Rezensionen

Das schwarze Königreich

Hamburger Abendblatt Heinrich Oehmsen

Twardochs neues Buch ist ein Roman der Extreme (…)


„Das schwarze Königreich“ ist ein weiteres Beispiel für Twardochs enorme Sprachkraft. Immer wieder verschlägt es dem Leser den Atem, wenn er den apokalyptischen Zustand des zerstörten Warschaus beschreibt und den Versuch seiner Protagonisten, sich ihre Menschlichkeit zu bewahren.